28.01.2015

Urban Decay Naked Basics - mit Look

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch nochmal ein Schätzchen aus dem Hause Urban Decay vorstellen, nämlich ein für mich völlig untypisches: die Naked Basics Palette.

Ich Naked? Nude-Makeup? Ja eigentlich nicht, ihr kennt mich ja. Dennoch ist dieses kleine Palettchen zu Weihnachten in meinen Besitz gelangt und als ich es gestern ausprobierte, war ich doch recht angetan. Aber der Reihe nach.


Die Naked Basics Palette kommt in einer Palette mit gummierter Haptik und erhabenem Schriftzug, sie enthält sechs Farben, alle matt oder satin. Jede Farbe ist mit 1,3gr vertreten.


Venus ist eine Nuance mit Satinfinish und eine Highlighterfarbe.
Foxy und W.O.S. unterscheiden sich kaum, man sieht im Pfännchen dass Foxy etwas gelbstichiger ist, das fällt schon beim Swatch kaum mehr auf.
Naked 2 ist ein taupe-Ton, der mich etwas an Copperplate von MAC erinnerte und sich sehr gut auf dem Lid macht.
Faint ist ein neutrales Braun, recht kräftig mit etwas Hang zum Bröseln
Crave zuletzt ist einfach Schwarz, und das nicht zu knapp. Der ist in der Aufnahme wirklich mit Vorsicht zu genießen!

Swatches




Die Farben sind allesamt samtig im Auftrag, die Farbabgabe ist angenehm und lässt sich auch etwas aufbauen. Naked 2 ist für mich das minimale was an Farbe auf dem Augenlid sein muss, muss ich zugeben - das hat auch recht gut funktioniert. Nur bleibt natürlich nicht mehr viel zum Akzentuieren übrig wenn man das so macht.

Hier seht ihr den Look, den ich gestern mit der Palette geschminkt habe. Ich habe das gleich genutzt um für ein Vorstellungsgespräch passend geschminkt zu sein und habe mich wirklich wohl damit gefühlt.


Lid: Naked 2
Crease: Faint und Crave
Blending: W.O.S.
Highlight Innenwinkel: Venus

p2 Lash Base, Lancome Hypnose Doll Eyes Mascara, MaxFactor eyeliner
Garnier BB Creme matte, Astor Mattitude Puder, Blush aus der Palette von Makeup Revolution

Ich finde die Palette wirklich brauchbar, zum Beispiel als Auswahl für Crease- und Blendenuancen. Ihr kennt das ja von mir, ich schleppe standardmäßig MACs Carbon und Grain mit, hier habe ich noch etwas mehr Auswahl in einer recht kleinen, handlichen Palette... durchaus eine schlaue Sache. Und viel Platz geht im Schminktäschchen oder -köfferchen dann auch nicht verloren!

Die Palette bekommt ihr z.B. bei Douglas - für 27,99€
Aktuell gibt es bei deals.de auch wieder einige Gutscheine für 10% oder 5 Euro Rabatt sowie zahlreiche Goodies.

Eine Empfehlung dieser Palette von mir als Nudemuffel ist schon ganz cool oder?

Liebe Grüße



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schreib mir doch was du gerade denkst :-)