11.02.2014

[Duft] Elie Saab L'eau Couture

Hallo zusammen!

Seit Weihnachten bin ich auf der Suche nach einem etwas "erwachseneren", eleganteren Duft als die üblichen rosafarbenen Wässerchen die ich sonst benutze (Boss femme, Valentino Rock n Rose, Jil Sander Sport & Co.).

Ich habe von Pieper die Gelegenheit bekommen, das neue L'eau Couture von Elie Saab zu testen - und bin hellauf begeistert!
 


L'Eau Couture – ein Duft, der den eleganten Couture-Look mit einer frühlingshaften Aura umhüllt. Zarte Zitrusnoten von Bergamotte und seidige Blumenakkorde der Magnolie verleihen Glanz und Leichtigkeit. Im Herzen unterstreicht die sonnige Orangenblüte den typischen Stil und die glamouröse Strahlkraft von Elie Saab Le Parfum. Die unwiderstehlichen Noten grüner Mandel und warmer Vanille bilden in der Basisnote den eleganten Duftcharakter von L'Eau Couture.

Für mich passt der Duft hervorragend ins Beuteschema (elegant, aber nicht herb). Ich mag die leichte Vanillenote und auch, dass sich beim Tragen immer verschiedene Duftnoten an die Oberfläche kämpfen. Seit Untitled von Maison Martin Margiela bin ich auch scharf auf Bergamotte und das finden wir hier ebenfalls. Beim Tragen überwiegt das blumig-süße, ein klassisches "L'eau" ist der Duft für mich aber nicht, dafür ist er im Verhältnis zu kräftig und zu "schwer" (ich sage bewusst im Verhältnis).

Duftnoten

Kopfnote: Magnolie, Bergamotte
Herznote: Orangenblüte
Basisnote: grüne Mandel, Vanille

Die Flasche à 50ml kostet um die 50€.

Ich tue mich etwas schwer das Parfum wirklich passend zu beschreiben, so beim Schnuppern am Flakon musste ich spontan an eine deutlich (!) schwächere Version von Just Cavalli denken, das liegt mit Sicherheit mit am Vanilleanteil.

Ich mag es und trage unheimlich gern - herzlichen Dank an die Parfümerie Pieper dass ich diesen wunderbaren Duft testen durfte!

Vielleicht habt ihr auch schon geschnuppert und mögt eure Meinung hier teilen? Ich freue mich!

Viele Grüße



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schreib mir doch was du gerade denkst :-)