20.04.2013

p2 Let's Rock LE

Hallo zusammen!

am sagenhaften Dienstag entdeckte ich in meinem dm einen beinahe unangetasteten Aufsteller der neuen p2 LE "Let's Rock".

Das sagt p2:
Die Zeit der Festivals und Open-Air Konzerte kommt immer näher. Ob Hurricane, Rock am Ring oder Rheinkultur - mit der neuen LE von p2 cosmetics rockst du einfach jedes Event. Die neuen angesagten Nagellacke mit trendigen Farben und die coolen stencils mit rockigen Motiven verleihen deinem Festival-Look den passenden Ausdruck! So, let's rock...!

Der Aufsteller:


Und das sind die Produkte:
  • feel the beat nail polish
    Trendige Nagellacke in vier angesagten Festival-Tönen: 010 glamorous sound, 020 lovely rock, 030 sweet harmony, 040 spiritual sonic. Die Farbe 010 hat zusätzlich ein schimmerndes Finish. Alle Farben sind vegan.
    11ml kosten 2,25 € 
  • free falling mattifying powder
    Der geschmeidig zarte Puder lässt sich einfach auf die Haut auftragen und verleiht so ein natürlich mattes Finish. Für einen makellosen Teint jeden Tag. In den Farben 010 lovely sunrise und 020 sunset glow. Beide Farben sind vegan.
    9g kosten 3,45 €
  • just have a good time blush stick
    Verleiht der Haut zarte bis farbintensive Akzente und lässt durch seinen Schimmer den Teint frisch erstrahlen. Gibt’s in zwei Farbtönen: 010 touch of rosé (rechts im Bild) und 020 pink in finity. Beide Farben sind nicht vegan.
    1 Stick kostet 2,75 €.
  • charming expression concealer palette
    Mit den beiden cremigen Texturen lassen sich schnell und einfach Rötungen und Unebenheiten der Haut kaschieren und neutralisieren. Der Concealer besticht durch seine hervorragende Deckkraft und lässt sich mit dem beiliegenden Applikator mühelos und einfach auftragen. Die Palette ist nicht vegan.
    2x4g kosten 3,55 €
     
  • cloudless day eye shadow pencils
    Die cremige, farbintensive Textur lässt sich mühelos verblenden und ist langhaftend ohne dabei zu beschweren. Wasserfest. Augenärztlich getestet. In den Farben 010 day to day (mintgrün - vegan), 020 fields of gold (goldbraun - vegan) und 030 bright night (blau - nicht vegan). Zum Spitzen eignet sich der p2 Doppel-Spitzer.
    1 Stift kostet 3,45 €
     
  • dancing on stage lip stain & balm duo
    Mit der langanhaltenden puren Farbintensität des Lip Stain und der geschmeidigen Pflege des Balm werden Schönheit und Pflege zu einem perfekten Lippenduo vereint. Ein Must-Have für jedes Festival – ob in 010 do it apricot! oder in 020 red it up! Beide Farben sind vegan.
    1 Duo kostet 4,25 €
     
  • get ready to party blotting papers
    Die hauchdünnen Blättchen mattieren durch einfaches Abtupfen. Die Haut wird sofort erfrischt und von Glanz befreit. Perfekt für unterwegs! Blättchen leicht auf die glänzenden Stellen drücken. Sofort wird das überschüssige Fett von der Haut absorbiert und die Hautstelle mattiert.
    1 Päckchen mit 80 Stück kostet 3,15 €  
  • rock around the clock fragrance
    Bezaubert durch seine fruchtig, blumige Note, die an Maiglöckchen erinnert. Eine Spur Jasmin, Magnolie und ein Hauch Minze verleihen dem Parfum seinen erfrischenden Duft. Das Parfum ist vegan.
    10 ml kosten 3,75 € 
 
Und mitgenommen habe ich einen Lidschattenstift:



          Fazit: dieses Frühjahr ist Festival Kult. Ganz im Sinne der Zielgruppe lässt sich mit den Produkten der Let's Rock LE ein schnelles Festivalstyling erzielen - allerdings - und ich glaube da bin ich nicht allein - gehören für mich definitiv keine Pastellfarben aufs Festival. Schwarz, Rot, kräftige Tusche, kratzfester Nagellack, Kussechter Lipstain - irgendwie so. Zielgruppengemäß vielleicht noch ein paar nette temporäre Tattoos (wie bei Floral Grunge). Das Desinfektionsmittel und die Concealerpalette sind gar nicht so schlecht gedacht! Der von mir gekaufte Lidschattenstift gefällt mir gut, macht einen soliden und haltbaren Eindruck und die Farbe eignet sich u.U. gut als Grundlage oder Highlighter.

          Wie sieht es bei euch aus? Pastellrock oder Grungeparty?

          Liebe Grüße
          pussybat

          Kommentare:

          1. Puh, ich stand am Freitag auch davor und...ne, irgendwie war das alles nicht meins...ich trag auf Festivalwochenenden auch eigentlich nur Kajal in Schichten, alles andere ist eh überflüssig :D

            AntwortenLöschen

          Schreib mir doch was du gerade denkst :-)