12.03.2013

Neuer Autor bei Apocalipstick: proudly introducing Michel

Hallo ihr Lieben,

zum Frühjahrsbeginn möchte ich euch einen neuen Gastautor auf Apocalipstick.de vorstellen: Herzlich Willkommen an Bord Michel!

Michel wird ab und an mein Repertoire mit seinen ausgezeichneten Kenntnissen aus dem Bereich Teintprodukte vervollständigen und sicher auch für eure Fragen zur Verfügung stehen. Sein erstes Posting steht schon in den Startlöchern, ihr dürft also gespannt sein!

Er mag sich natürlich mit ein paar Worten gerne selbst vorstellen, ich überlasse ihm also den Rest dieses Beitrags. Viel Spaß beim Lesen!

***************************


Hallo zusammen! 
Ich bin der Michel (22). 

Ich reise sehr gerne, steige immer weiter in Themen der Terraristik und Kosmetik ein. Beruflich bin ich im sozialen Bereich tätig und erfreue mich fast täglich an einem sehr interessanten Arbeitsfeld. 

Durch eine Empfehlung bin ich auf den Blog von Pussybat gestoßen und freue mich nun sehr, Teil von diesem zu werden! Meiner Meinung nach gibt es zu wenig Berichte über Kosmetik für den Mann, sowie über Produkte für ölige Haut- genau das möchte ich ändern! 

Es gibt wunderbare Produkte und ich freue mich schon darauf, meine Erfahrungen und Eindrücke dessen mit euch zu teilen. Vielleicht entdeckt ja jemand von euch eine neue Wunderwaffe oder erkennt altes neu! 

Lieb grüßt, der Michel

***************************

Ich hoffe ihr habt viel Freude an Michels Beiträgen und nehmt ihn wohlgesonnen als neuen Gastautor auf meinem Blog auf!

Eure
Pussybat

Kommentare:

  1. Herzlich Willkommen =D

    Ich freu mich aufs Lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey toll, das find ich echt cool! Ein Mann, der was von Kosmetik versteht ist echt mal was tolles. Da bin ich ja mal gespannt, was wir da so zu lesen bekommen :)
    HErzlich willkommen sag ich da mal :)

    AntwortenLöschen
  3. ich danke euch :) das erste review ist schon da- ich hoffe, es gefällt :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michel,

    da freue ich mich schon auf deine Postings! Es ist immer wieder interessant, auch mal Männer reden zu lassen. :)

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen

Schreib mir doch was du gerade denkst :-)