11.06.2012

Review Garnier BB matte

Auf vielfachen Wunsch hin möchte ich nochmal meinen Senf zum Thema BB Creams loslassen!

Wie ihr euch vielleicht erinnern könnt, hatte ich hier bereits die erste BB Cream von Garnier mit einer ebensolchen aus Asien von Skin79 verglichen.
Mittlerweile ist der Markt überschwemmt worden von BBs und möchtegern-BBs, so dass Garnier nun mit der BB Matte in die zweite Runde geht.


1) Packaging


Schon äußerlich unterscheiden sich die beiden Tuben - die neue, hier links im Bild - ist länglicher, hat einen Schraubdeckel und eine zulaufende Spitze, die alte ist eine ganz normale Cremetube, sozusagen.


2) Auf der Hand


Man sieht schon, dass die matte BB (links) etwas anders von Konsistenz und Farbe ist, nämlich eine nuance heller und etwas flüssiger.

Verstrichen sieht das ganze dann so aus:


Beide Cremes sind noch relativ feucht, trotzdem reflektiert die ursprüngliche BB doch noch etwas mehr das Licht. Alle Bilder wurde draußen in der Nachmittagssonne aufgenommen.

Auf dem Tattoo, wie gehabt:

eine recht dünne Schicht, mehr nicht. Deckkraft ist ziemlich identisch.


3) Im Gesicht


Okay, ich gucke links auch miesepetrig, aber die Creme hat einen schönen Effekt wie ich finde! Auf jeden Fall der alten BB um Längen voraus, macht keine Ränder, lässt sich mit dem Pinsel ziemlich sparsam auftragen und der Matteffekt hält auch recht lange an.


4) Fazit

Diese BB würde ich definitiv nachkaufen, wenngleich ich dies auch unter dem Namen getönte Tagescreme tun würde. Ich habe keine "blemishes" die man bal(sa)mieren müsste, von daher tut sie ihren Dienst eben als getönte Tagescreme.

Wird hiermit als "TOP" getagged!

Bei Fragen einfach Fragen.

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. danke für den eintrag, hat mir glaube schon weiter geholfen. ich schätze ich muss einfach noch ein paar pröbchen durchtesten bis ich das richtige für meine haut gefunden habe. ich erhoffe mir eben für den sommer etwas das nicht so schwer ist wie make up und einen leichten lsf hat.

    AntwortenLöschen
  2. Darf ich mal doof fragen, wofür 'BB' überhaupt steht? ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso doof? ;-)

      BB steht für Blemish Balm oder neuer auch Beauty Balm.

      Ich kann gern nochmal einen Beitrag mit ein paar Hintergrundinfos zusammenstellen?

      Löschen
    2. Ja, ein paar Hintergrundinfos fände ich super. Ich hab davon echt noch nie gehört... :D

      Löschen
  3. Ich habe mir die auch vor ein paar Tagen gekauft und bin super zufrieden damit. Die aus Asien finde ich zwar noch etwas besser, aber die haben fast alle Arbutin drin und das hellt die Haut auf - habe ich bei mir leider schon feststellen müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. waaaas? Ich bin bisher davon ausgegangen dass die Aufhellung ausschließlich optisch ist, also durch entsprechend viele Weißpigmente etc.
      Welche asiatische ist denn dein Favorit?

      Löschen
  4. klingt sehr gut :).. ich hab noch die "alte" Variante.. werde die jetzt mal versuchen, aufzubrauchen.. aber danach wäre das echt ein guter Ersatz :)

    AntwortenLöschen
  5. Ja in vielen asiatischen cremes sind chemische mittel zur haut aufhellung drin auch einige die in deutschland verboten sind. z.b. enthalten manche cremes quecksilber.

    AntwortenLöschen
  6. Wow das Ergebnis der neuen Garnier BB Version gefällt mir ausgesprochen gut. Ein wunderbar ausgeglichener Teint, Rötungen werden abgedeckt und das Gesicht strahlt auch gleich viel mehr. Momentan teste ich noch die alte Version bzw. den Vorgänger und finde ihn bis auf ein paar kleine Tacken in Ordnung, aber nich weltbewegend. Die neue matt Version macht mich allerdings neugierig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ne? Ich bin auch SEHR zufrieden mit dem Kauf, momentan nutze ich nichts anderes mehr und finde es auch genau das richtige Mittelding zwischen Foundation und getönter Creme!

      LG

      Löschen

Schreib mir doch was du gerade denkst :-)