03.06.2012

mein erstes Mal: Inglot

Hallo ihr Lieben,

bevor ich heute beinahe davonschwimme vor lauter Regen war ich gestern geschlagene 5,5 Stunden in Düsseldorf-Innenstadt und habe mich mit gefühlten drei Millionen Menschen die Kö rauf und runter geschoben.

Mein erster Stop war bei Inglot. Na klar. Wollte ich schon lange mal sehen und betatschen, jetzt wohne ich ja quasi an der Quelle.


Innerhalb von 2 Minuten war meine linke Hand voll Farbe und Glitzer, so dass mir die sehr nette Verkäuferin mitleidig ein feuchtes Tuch brachte ;-)

Ich habe 3 Sachen mitgenommen:


 Das sind
  • Eyeshadow 86 (lose)
  • Eyeshadow 80 (lose)
  • Freedom System Lidschatten 434 pearl
Der Rest war jetzt nichts wo ich dachte, dass ich nicht schon ähnliches daheim hätte... und Inglot liegt zwar preislich unter MAC, jedoch reichten mir die 40€ für die drei Sachen ersteinmal. Jetzt besorge ich mir eine kleine Palette, und dann is auch gut. Beim nächsten Mal lass ich mir vielleicht mal was aufpinseln, ich hab versprochen wieder zu kommen ;-)

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Ich hab jemanden der mir einiges aus Polen mitbringt, kann ich nur empfehlen ich hab jetzt für 44€ 8 lidschatten, eine 10er palette und 2 geleyeliner "in auftrag" gegeben. die losen finde ich sooo hübshc (hab mich auch an der kö durchgeswatcht) aber ich nutze loses so selten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du natürlich einen enormen Vorteil, ich kenne niemanden in Polen und muss daher etwas an mich halten :)
      Aber wer weiß, vielleicht fahre ich selbst mal nach Polen *g*

      Löschen

Schreib mir doch was du gerade denkst :-)