10.03.2015

Alternative Monatshygiene mit Lunette + GEWINNSPIEL

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mit einem Thema vertraut machen, das mir ganz besonders am Herzen liegt:
Alternative Monatshygiene. Im weiteren Sinne ist auch das ein Thema der Schönheit und betrifft uns wohl alle!

Um was geht es?
Vielleicht habt ihr schonmal davon gehört oder benutzt es schon - eine Menstruationstasse, z.B. auch unter dem Namen Mooncup bekannt oder wie hier unter der Marke Lunette. Ein Hütchen aus medizinischem Silikon welches zum Auffangen des Menstruationsblutes benutzt wird und nur ausgespült / desinfiziert werden muss und euch viele Jahre begleiten kann!



Ich habe selbst schon seit fast 8 Jahren eine Lunette, meine ist nicht so hübsch bunt wie auf dem Bild sondern transparent, aber das ist ja wirklich egal. Die Menstruationstassen gibt es in verschiedenen Größen, auf dem Bild seht ihr den Unterschied. Ihr könnts euch vorstellen - für Mamis oder uns um die 30-jährigen (oder jene die sehr stark menstruieren) gibt es die große Lunette, hier links im Bild, für die jüngeren / alle anderen die kleinere, rechts in pink zu sehen.

Vom Handling her finde ich die Lunette übrigens prima, man faltet sie beim Einführen, sie klappt dann selbst wieder auf (ist ja Silikon, also elastisch) und erzeugt einen dichten Rand, wenn sie richtig sitzt läuft da nichts aus. Kleine Luftlöcher am oberen Rand verhindern, dass ein Unterdruck entsteht.

Je nach Menstruationsstärke kann man die Tasse auch den ganzen Tag drin lassen, da kommt man recht schnell drauf wie man es am liebsten mag. Ich hab sie sogar mal vergessen und hatte sie zwei Tage drin, das ist dann auch nicht schlimm, gerade gegen Ende der Periode.

****


Lunette hat mir ein ganz tolles großes Infopaket für euch geschickt, wodurch ich erfahren habe, dass es jetzt natürlich noch eine ganze Reihe netten Zubehörs gibt - das ist neu und kannte ich noch nicht.


Die Desinfektionstücher sind extrem praktisch für unterwegs, kleine einzelne Tücher mit Alkohol getränkt, mit denen man die Lunette unterwegs reinigen kann wenn man leeren musste. Ich versuche das zu vermeiden und mit gewaschenen Händen geht es natürlich auch ohne, aber dennoch praktisch.


Ebenfalls neu ist die Flüssigseife, die sehr angenehm riecht (leicht nach Eukalyptus) und die Lunette zuverlässig reinigt. Ich habe das immer mit normaler Seife gemacht und natürlich öfter mal abgekocht, aber so ist es natürlich auch super, zumal der Duft etwaigen anderen Gerüchen entgegenwirkt, obwohl ich solche nie wahrgenommen habe.

Produkttext:

Außerdem neu gibt es eine speziell für die sensiblen Tage entwickelte Bodylotion, die zur Beruhigung des Unterleibs einmassiert werden kann. Finde ich ja auch eine super süße Idee!


Aber zurück zur Lunette an sich, hier sind noch ein paar Einzel- und Vergleichsbilder, die euch die beiden Lunettes näher bringen sollen:

Kleine Lunette in Pink

Größere Lunette in Apricot




... und verschiedene Perspektiven im Größenvergleich.


Was ich davon halte

Ich habe es ja eingangs schon gesagt - ich liebe meine Lunette und möchte nichts anderes mehr für meine Periode haben. Ich gehe damit auch echt offen um, weil ich mehr Menschen dafür begeistern möchte!
  • Das System ist total umweltfreundlich! Kein Müll, keine Folien, kein lästiges Entsorgen von Damenhygieneprodukten!
  • Sie ist praktisch und einfach zu handhaben, vor allem unterwegs
  • du musst es nicht ständig nachkaufen oder im Vorrat haben
  • Die Lunette trocknet die Scheide nicht aus wie Tampons und ist auch nicht so atmungs-inaktiv wie Binden.
  • Die Lunette kostet ca. 30€ - das hat man dann doch recht zügig wieder drin wenn man überlegt was man so an OBs verbraucht.

Die Lunette bekommt ihr in vielen Onlineapotheken, unter lunette.com finet ihr auch eine gute Liste mit Offline-Shops, falls ihr euch das ganze erstmal noch in Echt anschauen wollt! Ich kann es euch nur sehr empfehlen!

****

So, und weil ich euch gerne noch glücklich machen möchte (und euch für die Lunette begeistern natürlich) gibt es für euch ein super süßes Set mit der kleinen pinken Lunette zu gewinnen!



Das Set besteht aus
  • Lunette Cynthia (pink) in der Größe 1 (klein)
  • 1 Packung Desinfektionstücher für unterwegs
  • 1x FeelBetter Flüssigseife
  • 1x MoodSmooth Bodylotion
  • Infomaterial zur Lunette

Was ihr dafür tun müsst?

Schmeißt eure Lose in den Rafflecopter-Pott!

a Rafflecopter giveaway

Kommentare:

  1. Hi,
    Sehr interessanter Post. Von diesen Menstruationstassen hab ich schon gehört und sie haben mich neugierig gemacht. Ich hab sie eigentlich noch nie irgendwo gesehen, aber ja, ich würde sie echt gerne mal ausprobieren! Lg, Simone

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessanter Post. Ich versuch mein Glück beim Gewinnspiel.

    AntwortenLöschen
  3. ich bin da ja echt neugierig - gerade das mit dem weniger Austrocknen wäre ein großes plus. Aber ob ich mit dem Handling klarkäme weiß ich nicht. Wenn ich sie gewinne würde ich das aber bestimmt testen^^ Vll kann es mich ja auch begeistern^^

    AntwortenLöschen
  4. ich benutze seit über einem Jahr selbst einje und kann mir nicht vorstellen, jemals wieder Tampons zu benutzen, so begeistert bin ich davon.
    Ich benutze die MeLuna, die gibt es in verschiedenen Größen,Farben,Härtegraden und mit verschiedenen Stilarten..
    allerdings könnte ich ganz gut eine neue gebrauchen, meine jetzige ist schon etwas abgegrabbelt und leider auch verfärbt

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch seit Jahren die Tassen und bin voll davon überzeugt.
    Meine Lunette ist aber doch schon alt, also versuch ich mein Glück beim Gewinnspiel ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe meine Meluna nun seit ca. 1/2 Jahr und möchte sie nicht mehr hergeben, viel besser als Tampons.
    Finde es gut dass du auf das Thema aufmerksam machst, bisher sind die Tassen noch viel zu unbekannt.

    AntwortenLöschen
  7. Gehört habe ich von den Menstruationstassen schon einiges, auch auf verschiedenen Blogs. Gesehen habe ich sie im Laden noch nie, weshalb ich mir auch noch nie den Gedanken gemacht habe, mir eine zu kaufen. Neugierig wäre ich daher schon.

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab schon öfter davon gehört und auf Blogs gelesen, konnte aber irgendwie nie glauben, dass die wirklich dicht sind und man sie nicht den ganzen Tag spürt. Jetzt hab ich aber leider ne neue Pille verschrieben bekommen und ich hab das Gefühl, dass ich nur noch am bluten bin... :/
    Gerade deshalb würde ich die jetzt sehr gerne gewinnen, da ich sie dann einfach ausprobieren kann und nicht immer bei jedem komischen Gefühl auf Klo rennen muss um zu gucken ob ich jetzt nen Tampon brauche....
    Liebe Grüße, Finja

    AntwortenLöschen

Schreib mir doch was du gerade denkst :-)