16.12.2014

MAC Pinkluxe + AMU

Hallo zusammen,

schon etwas länger bin ich im Besitz der wunderbaren Palette Pinkluxe von MAC.
Ich habe irgendwo mal ein Tutorial gesehen und seither schminke ich total oft (für meine Verhältnisse) diesen Look, weil er einerseits total schnell geht und andererseits effektvoll aussieht.


Wie das geht?
Zunächst arbeite ich mit Base und dem lilafarbenen (16) Longlasting Eyeshadow Stick von Kiko vor. Dann trage ich die unterste Farbe der Palette auf dem gesamten beweglichen Lid auf und verblende sie. Wer es etwas dunkler mag, kann auch einen schwarzen oder anthrazitfarbenen Stift (oder Paintpot) verwenden.

Im zweiten Schritt zeichne ich mit MAC Carbon und dem MAC 219 eine leichte Banane und blende sie aus, am besten geht das mit MAC Grain.

Dann ziehe ich einen Lidstrich (oft lasse ich es aber auch weil das Lid an sich ja schon recht dunkel ist) und tusche die Wimpern.

Sozusagen als Finish ziehe ich dann am unteren Wimpernkranz mit einem violetten Kajal (meist von Zoeva) alles nach. Dann blende ich den mittleren Ton der Palette mit dem MAC 217 über die gesamte "Kante" des dunkellila Farbtons, nicht zu dick und ich gehe mehrfach drüber bis es richtig schön weich eingearbeitet ist.

Mit dem obersten frostigen Pink setze ich im Innenwinkel der Augen noch ein helles Highlight, mit dem zweituntersten Farbton, einem Lila mit Goldglimmer, einen feinen Schimmer auf dem beweglichen Lid.

Hier noch ein paar Eindrücke der Palette:




Die fleißige Magi hat bereits vor einiger Zeit ein umfassendes Review mit Swatches über die Pinkluxe verfasst, auf das ich an dieser Stelle gern verweisen möchte.

Ich muss ja sagen, dass ich die Palette sehr liebe, wenn es mal relativ schnell und effektvoll gehen soll. Die Farben sind die einzigen, bei denen ich mit einem helleren Ton über meine Crease gehe, das mache ich ja sonst - wie ihr wisst - nie.

Der Preis ist mit 45€ nicht gerade günstig, ich finde aber, wenn man solche Farben noch nicht hat, dann ist es eine Überlegung wert und vielleicht auch ein Geschenktipp!

Zu beziehen bei Douglas (Nur heute: 10 Gratisproben mit dem Code 10PROBEN und 10% mit AF12LM) oder z.B. bei Breuninger (Beauty immer Versandkostenfrei).

*****

Kennt ihr die Luxe-Paletten oder habt ihr vielleicht sogar welche? Ich freue mich wie immer über eure Kommentare!

Tschüss, eure



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schreib mir doch was du gerade denkst :-)