04.03.2013

Aus dem neuen Sortiment: alverde Foundations (I)

Hallo ihr Lieben,

Alverde hat mich vergangene Woche mit einem Päckchen voller Sortimentsneuheiten überrascht und ich möchte heute beginnen, euch diese vorzustellen.

Den Anfang machen die neuen Foundations
  • Mineral Make-up Base Gel
  • Color & Care 2in1 Make-up
  • Color & Care Cream to powder Make-up
  • Natural Light Make-up
Davon hier im ersten Post das Base Gel und das Natural Light Make-up.

1) Mineral Make-Up Base Gel


Das sagt Alverde: 

Mit leichter Rezeptur auf Gelbasis wird die Haut optimal auf das Make-up vorbereitet. Die Base lässt die Haut ebenmäßig erstrahlen, gibt optimierten Halt für das Make-ups und kaschiert kleine Unebenheiten (vegan).

30ml | 3,45€ | Haltbar 30Monate

Das Mineral Make-Up Base Gel kommt in einer Schraubtube mit 30ml Inhalt und ist von moussig-geliger Konsistenz. Die Farbe ist eher gelblich und es sollte mit den Fingern verstrichen werden da sonst Schlieren entstehen. Der Geruch hat mich stark an die Aloe Vera Gele erinnert die ich im Sommer oft benutze.

Swatches / Aufgetragen



Und aufgetragen, einmal zur Orientierung komplett ohne:


... und dann auf einer Gesichtshälfte mit dem Gel:

Fazit: Ein eher pflegendes Produkt mit leichter Tönung, von der aufgetragen jedoch nicht mehr viel übrig bleibt. Wie sich Foundation darauf verhält, kann ich noch nicht sagen, wer generell Probleme mit schwimmender Foundation hat, sollte die Base sicherheitshalber gut einziehen lassen. Und: Finger benutzen sonst gibts Schlieren!


2) Natural Light Make-Up

(Hier links im Bild)

Das sagt Alverde:

Das ölfreie alverde Natural Light Make-up auf Wasserbasis lässt sich leicht auftragen und verleiht ein strahlendes und natürliches Aussehen. Auch für sensible Haut geeignet.
In 10 Light Porcelain, 20 Medium Sand und 30 Soft Caramel erhältlich (Farben sind vegan).


30ml | 3,45€ | ca. 30 Monate


Die Natural Light Foundation (hier in der Farbe 10 Light Porcelain) kommt im Pumpspender mit 30ml Inhalt daher, die Farbe ist von Außen nicht sichtbar. Die Foundation ist eher rosastichig, gleicht sich aber prima dem Hautton an und verschmilzt sehr gut. Ein Nachdunkeln konnte ich bisher nicht feststellen, höchstens minimalst. Da der Ton aber recht hell ist, sehe ich da keine Probleme. Vergleichbar ist es mit MAC NW15 von der Tonstufe her. 

Swatches/Aufgetragen



Ich hab die Foundation mit dem Pinsel aufgetragen und mit einigen Nachbesserungen ein schönes, ebenmäßiges Ergebnis erhalten:

Zum Vergleich habe ich die vorhin mit dem Base Gel bestrichene Gesichtshälfte ungeschminkt gelassen.

Fazit: die Natural Light Foundation gefällt mir alles in allem sehr gut. Sie ist sehr leicht auf der Haut, darüber hinaus ja auch ölfei, deckt mittelmäßig, also prima für jeden Tag, und ist nicht zu hell so dass man nicht blass aussieht. Die Foundation riecht etwas abweichend vom typischen "NK"-Geruch leicht nach Vanillepudding :-) Aber keine Sorge, der Geruch verfliegt.

Im nächsten Beitrag stelle ich euch die neuen Color&Care Produkte vor!

Liebe Grüße,
eure






Mein ganz herzlicher Dank gilt dm/alverde für die Zusendung der Produkte! ♥

Kommentare:

  1. Schöner Vergleich. :) Die beidenin Kombination würde mich aber noch interessieren. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, danke für den Bericht! Das Natural Light Makeup hat mich ja auch interessiert. Ob es hell genug für mich ist, muss ich wohl noch testen.

    Und du hast es gut, Alverdeprodukte zugeschickt zu bekommen *_*

    AntwortenLöschen
  3. Die Foundation sieht echt toll aus! Toll wäre noch ein Langzeittest beider Produkte.

    AntwortenLöschen
  4. Sorry dass die Schriftgrößen so verkorkst sind, ich bekomms grad nicht behoben :(

    @Patricia: Ja das kann ich gern noch testen, finde aber jetzt schon, dass das Base Gel keinen Unterschied macht.
    Die Foundation ist jedenfalls echt prima und hat auch den ganzen Tag gut gehalten ohne nachzudunkeln.

    @Norwenna: Ich kann sicher zu einem späteren Zeitpunkt nochwas dazu sagen!

    LG

    AntwortenLöschen

Schreib mir doch was du gerade denkst :-)