29.09.2012

Guerlain Météorites Perles - Teint Rose

Hallo ihr Lieben,

in der letzten HipstaWeek hatte ich sie bereits gezeigt, wie versprochen möchte ich euch jetzt noch die Details vorstellen.


Vorab: das Produkt ist nichts neues, ich habe selbst seit einigen Jahren eine Schachtel davon. Seit ich jedoch bei Magi die überarbeitete Aufmachung gesehen habe stand fest, dass ich mir nocheinmal ein Exemplar holen und dieses auch zeigen werde.

Worum geht es?
Die Météorites sind Puderperlen in verschiedenen Farben, Guerlain bietet insgesamt drei verschiedene Farbzusammenstellungen an, ich persönlich besitze das "Original", die 01 Teint Rose.

Das sagt Guerlain:
Ein Konzentrat aus perfekter Leuchtkraft - Jede Frau ist einzigartig und ihre Bedürfnisse hängen von Ihrem individuellen Hautton ab. Ob rosig, beige oder goldbraun: Jeder Teint erfordert eine Make-up-Lösung nach Maß. Darum präsentieren sich die Météorites Perles in drei auf die unterschiedlichen Hauttöne abgestimmten Farbharmonien mit jeweils sechs Nuancen. Dank der Météorites Perles erhält die Haut neue Leuchtkraft und eine transparente, luftig- zarte Ausstrahlung.

Zumindest in meiner Welt waren die Perlen die Mutter aller Perlenprodukte. Inzwischen gibt es ja auch welche im Drogeriebereich, wie z.B. von essence, alverde oder p2, ich selbst habe auch welche von Artdeco und The Body Shop.
 
Kommen wir zu den Bildern der Bilderflut (alles andere wäre diesem Schatz nicht angemessen!)





Gegenüber der früheren Version ist die neue Dose aus Metall, was dem Produkt (und auch dem Preis) deutlich angemessener ist als eine Pappschachtel. Ebenso ist die Farbgebung zarter. Der Art Deco-Stil lässt das ganz wunderbar auf dem Schminktisch aussehen und macht das Produkt wirklich zu einem Besitz, über den man sich jeden Tag freuen kann!




Im Töpfchen finden wir ein Latexschwämmchen, welches ich aber nicht benutzen werde. Allerdings weiß ich auch noch nicht recht, mit welchem Pinsel ich die Perlen am besten aufs Gesicht bekomme - aber das kann ich ja ausprobieren. Die Perlen selbst duften Guerlaintypisch nach Puder und Veilchen, die neue Variante allerdings dezenter als die alte, die vielen Anwenderinnen vielleicht zu heftig gewesen sein dürfte. Trotzdem ist der Geruch gut wahrnehmbar, ich persönlich mag duftende Kosmetik sehr gern, die Betonung liegt dabei aber auf Duft, nicht auf klebrig-süßem Gestank wie ihn manche Lipglosse haben, oder auf einem moder-puder-Geruch wie die Flormar-Foundation.

Die Météorites haben unterschiedliche Farben, mischt man sie alle zusammen, sind alle Eventualitäten die ein Gesicht so bietet abgedeckt (also Rötungen, Äderchen etc.), abgedeckt allerdings nicht im wahrsten Sinne des Wortes, denn deckend ist der Pudermix am Ende nicht, allenfalls ein finish.



Auf dem Gesicht habe ich die Perlen bisher nicht angewendet, irgendwie habe ich mich nicht getraut, weil sie so schön sind. Das wird sich aber ändern - ich nehme es mir fest vor!

Jetzt bin ich natürlich gespannt - wer von euch hat die Perlen schon? Und wer ist neugierig?


Bezugsquellen:
bei Douglas.de für 46,95€ | 5€ Rabatt ab 30€ MBW mit AF359X
bei Pieper für 46,00€ | 5€ Neukundengutschein
bei  Parfumdreams für 40,95€ | 5 € Gutschein Gutscheincode: PDsparenAFF5 Hier einlösen!



Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Total komisch: ich sehe die Bilder und habe schon den Geruch in der Nase - und grinse. Witziges Phänomen. Ich hoffe, du wirst happy sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist bei mir lustigerweise auch so... Guerlain ist eigentlich bei vielen Sachen sehr individuell was den Duft angeht und ich mag das echt gern!

      LG

      Löschen

Schreib mir doch was du gerade denkst :-)